day : 01/04/2008

Protokoll einer Kata…strophe

„Was passiert eigentlich mit dem America’s Cup?“ Noch nie wurden wir beim Magazin Skippers so häufig auf das Thema angesprochen. Eine unangenehme Frage, auf die auch wir keine Antworten wussten. Wie alle warteten wir gespannt auf das Urteil des obersten Gerichtshofs in New York. Am 18. März dann die Entscheidung: Richter Cahn bestätigte BMW Oracle […]

Stève Ravussin

Stève Ravussin, Sie waren zusammen mit dem 10-köpfigen Team an Bord des Maxi-Trimarans Groupama 3, als er am 18. Januar im Pazifischen Ozean kenterte. Was ist genau passiert? Wir befanden uns 140 km östlich des neuseeländischen Hafens Dunedin. Bei Wellen zwischen 6 und 7 Metern und einer Windstärke von 25 Knoten brach der rechte Schwimmer […]

Die Bluboats kommen!

Im vergangenen Februar wurde die Bluboat 26 an der Suisse Nautic in Bern gezeigt, wenige Monate später stand der Prototyp den Zuschauern des St. Moritz Match Race für Testschläge zur Verfügung*. Zu den Vätern dieses 8 Meter langen Sportsegelbootes, das sowohl für Match Races als auch für Flottenregatten konzipiert wurde, gehört auch Profisegler Christian Scherrer. […]

Röstigraben? Kennt X-Yachts nicht!

Kein anderer in der Deutschschweiz ansässiger Yachtimporteur hat bisher den Schritt gewagt, „ännet dem Röstigraben“ eine Niederlassung zu eröffnen. Jetzt macht X-Yachts vor, wie’s geht. Die Westschweizer X-Yachts-Kunden werden spätestens dann merken, dass es sich nicht einfach nur um eine Briefkastenfirma handelt, wenn sie vom Hausherrn persönlich empfangen werden. Tatsächlich wird Eugen Munz seine Zeit […]

Wenn einer eine Reise tut… und dieser eine Francis heisst

Genauso wie es allgemein als erwiesen gilt, dass Schamfilen für das Ende der Segelschifffahrt verantwortlich ist, steht jetzt auch fest, dass sich Francis Joyon so lange an Rekorden zu schaffen gemacht hat, bis sie ihm nichts mehr entgegenzusetzen hatten. Und dennoch: Alle Superlative und Lobhudeleien scheinen wirkungslos an dem Seemann abzuperlen, obwohl er sie zehnmal […]

Ein grosser Jahrgang!

Die Schweizer haben sich mit einer 24-Schiff starken Armada zur traditionellen Winterregatta eingefunden. Mit 12 Einheiten wie immer besonders stark vertreten waren die Surprise. Seit einigen Jahren ist der Primo Cup auch ein gesellschaftliches Ereignis. Segler und Schaulustige können Bootstaufen beiwohnen und sich an den beliebten Pasta Partys amüsieren. Ausserdem veranstalten im Rahmen des Cups […]

“Wir wollen es besser machen”

“Im Bereich der Juniorenförderung führt die Deutschschweiz im Vergleich zu anderen Regionen ein Hinterwäldlerdasein”, meint Alberto Casco, Mitglied der Juniorenkommission des Zentralschweizer Segelclubs Cham. Er vertritt in diesem Punkt eine kompromisslose Meinung. Und tatsächlich existieren zwischen der West- und der Deutschschweiz grosse Unterschiede, was die Strukturen zur Förderung des Seglernachwuchses betrifft. Die Clubs der Romandie […]

Wachstum ohne Ende?!

Schon 26 startbereite Boote! Die Ventilo M2 scheinen sich auf den Westschweizer Seen schneller auszubreiten als Barsche. Vor vier Jahren hätte wohl niemand zu hoffen gewagt, dass sich aus dem anfänglichen Projekt, das eine Bündelung mittelgrosser Katamarane anstrebte, eine so hochwertige Einheitsflotte entwickeln würde. Eine wirkliche Überraschung ist die rasante Entwicklung aber trotzdem nicht. Die […]

Törnerlebnis hinter dem Wüstensand

Hurghada. Ein Badeort am Roten Meer. In den letzten Jahren zu einem touristischen Zentrum Ägyptens ausgebaut, bekannt als Taucherparadies und All-Inclusive-Destination für Urlauber aus Mitteleuropa und den ehemaligen Sowjetrepubliken. Eine mittlerweile etwas überbevölkerte Stadt, die dem Segen des Massentourismus nicht nur ihren Charme, sondern auch ihr Gesicht geopfert hat, sich dadurch aber nicht bremsen lässt, […]

Auf der Whiskystrasse

“Die spinnen, die Segler”, müssen allfällige Zeugen des ungewöhnlichen Treibens auf der Chamade denken. Sie liegt in einem menschenleeren Ankerplatz vor Burnt Island. Während die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet, werfen die Matrosen immer wieder die Leinen ins Meer. Für das, was auf den ersten Blick so seltsam erscheint, gibt es eine einfache Erklärung: […]