month : 03/2019

Justine Mettraux trifft auf die Crème de la Crème

Es ist soweit! Die Figaristen machen sich bereit für die vielversprechende erste Figaro 3-Saison. Zur Eröffnung werden am Sardinha Cup nicht weniger als 34 Teams erwartet, darunter viele grosse Namen des Offshore-Racings. Der eigens für die erste Figaro 3-Saison ins Leben gerufene Sardinha Cup dürfte die Kenner nicht enttäuschen. Zwar war die Figaro-Regatta schon immer […]

Jean Psarofaghis, Bootsbauer und „König des Genfersees“

Jean Psarofaghis hat seinen Hunger auch nach 180 gebauten Booten, fünf Siegen an der Bol d’Or, sechs an der Syz Translémanique en Solitaire und rund 25 an der Genève-Rolle-Genève nicht gestillt und ist noch immer voller Tatendrang. „König Jean“, wie er anerkennend genannt wird, will beim Bau von schnellen Binnenseebooten weiterhin eine Vorreiterrolle spielen und […]

Invictus 280 SX: Italienische Charmeoffensive

Länge: 8,70 m Breite: 2,70 m Kraftstofftank: 530 l Gewicht: 2800 kg Max. Motorisierung: 1 x 350 PS V8 Volvo Geschwindigkeit: 39 Knoten Preis (exkl. MWST): 70’750 € mit Volvo 350 PS Benzin Sämtliche Modelle der jungen italienischen Marke stammen aus der Feder von Christian Grande. Der Designer hat auch den neuen 280 SX entworfen, […]

J/99: Vollblutracer mit Cruiserqualitäten

Wie viele Werften sucht auch J Boats nach dem besten Kompromiss zwischen Regattaboot für Ein- und Zweihandsegler und Weekender für die Familie. Mit der seit November verfügbaren, von Alan Johnstone designten und in Les Sables d’Olonne gebauten J/99 scheint dieser Spagat zu gelingen. Der Allrounder ist 32 Fuss lang, wiegt 3,8 Tonnen, verfügt über einen […]

Diese Schweizer Resultate haben Sie vielleicht verpasst

Abschluss der Monaco Winter Series, Snowkite-Weltcupfinale im Engadin, Auftakt zum 90-Jahr-Jubiläum der Drachen-Regatta in San Remo und starke Schweizer Finn-Segler auf dem Gardasee: Rückblick auf eine Woche mit sehr erfreulichen Ergebnissen für die Schweiz. Jahr für Jahr ist die Monaco Sportsboat Winter Series ein beliebter Treffpunkt für all jene, die während der langen Winterpause nicht […]

Les Sables d’Olonne: Glücksgefühle am Atlantik

Les Sables d’Olonne gehört zu den bekanntesten französischen Städten an der Atlantikküste. Ihr Strand wird auf den Plakaten der Belle Epoque als der schönste Europas angepriesen. Etliche Generationen sind schon über die berühmte Strandpromenade Le Remblai spaziert. Wer das echte Les Sables d’Olonne und seine Umgebung erleben will, muss sich ins Hinterland begeben, die intakten […]

Jeanneau Cap Camarat 7.5 BR: geräumiges Cockpit

Länge: 7,50 m Breite: 2,55 m Kraftstofftank: 280 l Gewicht: 1540 kg Max. Motorisierung: 350 PS Geschwindigkeit: + 40 Knoten mit 300 PS Preis (exkl. MWST): 28’103 € ohne Motor Das hohe Freibord dieses Neulings aus der Cap-Camarat-Reihe ermöglicht Fahrten in Rauwasser, lässt den Bowrider aber auch etwas schwerfällig wirken. Er ist für neun Passagiere […]

X4.6: sportlich segeln, einfach cruisen

Die neue X46 der dänischen Werft X-Yachts überzeugt auf ganzer Linie. Sie wurde in der Kategorie der Performance-Cruiser daher auch völlig zu Recht für den Titel der European Yacht of the Year nominiert, der im Januar an der boot Düsseldorf verliehen wird. Selten genug, um erwähnt zu werden: Die gesamte Produktion, von den ersten Plänen […]

Aufruhr bei den Ultim

Sébastien Josse, der im Februar das Gitana-Team verlassen hat, ein sehnlichst erwartetes Regatta-Programm, Armel Le Cléac’h, der wieder die Segel setzt – im Figaro 3 – und Thomas Coville mit seiner erst kürzlich eingeweihten neuen Sodebo. Welche Story haben Sie verpasst ? Nach acht Saisons, in denen er im Auftrag des Gitana-Rennstalls von der Multi70 […]

Capelli Tempest 900 WA: noch immer topaktuell

Länge: 9,50 m Breite: 3,30 m Kraftstofftank: 350 l Gewicht: 2400 kg Max. Motorisierung: 2 x 250 PS Geschwindigkeit: + 45 Knoten (Schätzung) Preis (exkl. MWST): ab 129’960 € mit Yamaha 350 PS Laut Werftchef Umberto Capelli gehört der 900 WA zu den Verkaufsschlagern des Unternehmens. Um die mit 15 Jahren ungewöhnlich lange Lebensdauer weiter […]