month : 08/2019

Windsurfer im Hoch

Ganz grosses Kino in Kingston (Kanada): An der 4.7 Junioren WM hat sich die 16-jährige Anja von Allmen die Goldmedaille gesichert . Ganz grosses Kino letztes Wochenende auch in Graubünden: In Silvaplana fand der obligate Engadinwind statt, in Davos der zweite Akt der Swiss Sailing Challenge League. Ebenfalls von sich reden machte Eric Monnin mit […]

SailGP: Der Segelsport betritt eine neue Dimension

Die F50 gelten als schnellste Segelboote der Welt. Sie fliegen mit bis zu 50 Knoten übers Wasser und sollen am SailGP den Segelsport revolutionieren. Dem Sieger dieser hochdotierten Rennserie winkt ein Preisgeld von einer Million US-Dollar! An Bord der One-Design-Foilerkats verwandeln sich fünf behelmte Segler in Raser, die das Highspeed-Gerät mit Joystick, Knöpfen und Pedalen […]

Sunreef 60: minimalistischer Luxus

Luxus und viel Wohlfläche verpackt in ein schlichtes, zeitgenössisches Design sind die Hauptmerkmale dieses 2018 lancierten Katamarans. Die mit 36 m2 äusserst grosszügige Flybridge lässt sich ganz nach den eigenen Wünschen einrichten und verfügt standardmässig über einen grossen Esstisch, mobile Möbel, eine Bar mit Grill und einen Whirlpool(!). Auch die Mastersuite mit begehbarem Kleiderschrank, Büro, […]

Vielseitige J/70 und Olympiaqualifikation in Häppchen

Letztes Wochenende war die Schweiz Austragungsort je einer nationalen, internationalen und sogar einer virtuellen J/70-Regatta. Was für ein deutliches Zeichen, dass die Segelwelt diesen Monotypen adoptiert hat! Gleichzeitig kämpfen die SST-Athletinnen und -Athleten in Japan um Plätze in den Medal Races des Olympic Test Event von Enoshima. Wie das ausgeht, wird sich heute und morgen […]

EFG Sailing Arabia – The Tour: Die Diam 24 im Arabischen Meer

Am 3. Februar fiel am Fuss der in Rot- und Ockertönen leuchtenden Klippen vor Maskat der Startschuss zur Sailing Arabia – The Tour. Die zehn gemeldeten Teams trugen innerhalb von zwei Wochen mehrere lange Hochsee- und intensive Renn-Etappen in den Häfen von Oman aus. Am Schluss konnte sich Titelverteidiger Valentin Bellet auf Beijaflore als Sieger feiern lassen.

Mit Excess hat Beneteau Grosses vor

Eine Marke, fünf neue Modelle und erstmals ein Katamaran an einer E-Sailing-Regatta: So will Beneteau den Mehrrumpfmarkt aufmischen. In nur 18 Monaten mit einer neuen Marke und fünf neuen Modellen in den Katamaranmarkt einzusteigen schafft nicht jeder. Der Plan ist gewagt. Doch Beneteau lässt es nicht dabei bewenden. Wenn schon, denn schon. Die Werft bringt […]

Philippe Durr: …und da waren es zehn!

Philippe Durr freute sich zum Zeitpunkt seiner Pensionierung auf einen zehnten Weltmeistertitel in der Metrikklasse – und siehe da, es war geschafft. Die beiden Schweizer 470er Boote ihrerseits müssen noch eine Weile an ihrem olympischen Traum festhalten, um im nächsten Jahr im Olympischen Segelrevier von Enoshima antreten zu können, nachdem sie an ihrer Weltmeisterschaft die […]

Von der Vendée Globe zum Ocean Race: Die IMOCA wird internationaler

Internationalisierung heisst die neue Devise der IMOCA-Klasse. Derzeit sind 65 Prozent der IMOCA-Segler Franzosen, die restlichen 35 Prozent stammen aus acht Nationen, dank Alain Roura auch aus der Schweiz. Ihren nächsten grossen Auftritt hat die Einrumpfjacht 2021/22 am Offshore-Mannschaftsrennen The Ocean Race, ehemals Volvo Ocean Race. Sie soll mehr neue Segler und Teams aus der […]

Sun Odyssey 410: hochseetauglich und gut durchdacht

Der jüngste Spross der Sun Odyssey reiht sich nahtlos in die achte Generation der erfolgreichen Modellreihe von Jeanneau ein. Wie auf der 440 und der 490 ist der Zugang vom Steuerstand zum Seitendeck und den komfortablen Sülls barrierefrei und aufgeräumt. Dadurch gestaltet sich der Weg zum Vorschiff und den Manövern kurz. Der Rumpf der von […]

Sprint auf die Tickets für Tokio

Weitere olympische Tickets zu gewinnen: Diesmal ist Sache der Schweizer 470er-Duos, sich in Enoshima mit einer konstanten Leistung über sämtliche Runden ihrer Weltmeisterschaft für Tokio zu qualifizieren. Viel los ist auch andernorts: Abschluss des Rolex Fastnet und Justine Mettraux am Ende der Douarnenez Courses Solo Gijòn. Die Nationenstartplätze für die olympischen Spiele werden wohldosiert vergeben […]