Allures 45.9: Nachfolgerin der 45er

Texte :

Sie war eine der mit Spannung erwarteten französischen Neuheiten an der boot Düsseldorf:

Allures 45.9die neue Allure 45, Nachfolgerin der Allure 45.9, die nach langen Jahren treuer Dienste und rund vierzig verkauften Einheiten aus dem Sortiment genommen wird. Die in Cherbourg ansässige Werft hat sich nicht mit einem simplen Refit begnügt, sondern den Rumpf überarbeitet und um einen Fuss verlängert. Im Innern zeigt sich das so gewonnene Volumen durch mehr Raum und grössere Bewegungsfreiheit. Zur Vereinfachung der Manöver wurden im Zentrum beim Steuerstand zusätzliche Winschen angebracht. Optisch hat Franck Darnet für ein kantiges Design und eine modernere Innenausstattung in dunklem oder hellem Holz gesorgt. Besonders praktisch ist das Bett in der Eignerkabine. Es lässt sich mit ein paar Handgriffen in zwei Betten aufteilen, für den Fall, dass es an Bord einmal zu eng werden sollte.

Info: allures.fr