AMEL: und zum 2830.!

Anfang Mai hat der Spezialist für hochseetaugliche Einrümpfer die 20. Amel 64 namens Orsa an seinen italienischen Eigner ausgeliefert und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat die Werft nämlich bereits unglaubliche 2830 Boote verkauft! Wie es sich gehört, wurden die neuen Besitzer eine Woche lang von einem Mitglied des Amel- Teams begleitet, das im Anschluss an die üblichen Tests im Becken und den Absprachen in Bezug auf die massgeschneiderten Ausstattungen und Feinarbeiten für eine reibungslose und ordnungsgemässe Übergabe sorgte. Die Orsa wird übrigens zusammen mit einer Amel 55 in Hardtop-Version und mit hellem Interieur an der Bootsmesse in Cannes zu sehen sein. Infos unter www.amel.fr/de