fbpx

Christophe Migeon

author-avatar

This author has not supplied a bio yet.

Posts by Christophe Migeon

Neukaledonien: Wunderwelt Lagune

1400 Kilometer von Australien und ebenso weit von Neuseeland entfernt kultiviert die neukaledonische Hauptinsel Grande Terre unbeschwerte Abgeschiedenheit. In der sie umgebenden Lagune bescheren Törns und Tauchgänge unvergessliche Erlebnisse. Alle kaledonischen Geschichten beginnen in Nouméa. Auch Segeltörns machen da keine Ausnahme. Sie starten meist im Hafen von Moselle Bay. Dort heisst es Leinen los und […]

Geheimnisvolle Insel: Oléron, roher Diamant im Atlantik

Die grösste Atlantikinsel ragt wie ein ungeschliffenes Juwel aus dem tiefgrünen Ozean. Unter Segeln lässt sich das vom Meer umspülte Stück Land gemütlich erkunden – von einer Wassersperre zur nächsten, unterbrochen von Landgängen mit spannenden Begegnungen.

Zwischen Dschungel und Ozean: Osa, die wilde Halbinsel

Im Südosten von Costa Rica bietet ein kleines Stück Land am Pazifischen Ozean Ruhe und Lebensfreude in allen Formen. In der unberührten Region leben jede Menge seltener Tiere und Pflanzen. Die Osa-Halbinsel ist einer der letzten Flecken tropischen Urwalds Zentralamerikas und an Artenreichtum kaum zu überbieten.

Fantastische Tauchgründe: Dominica, die kleine Wilde der Antillen

La plongée dominicaise se fait sur la côte ouest, offerte aux caresses de la mer des Caraïbes et protégée des sautes d’humeur de l’Atlantique. Le long des promontoires volcaniques et des criques sableuses, l’île s’avère aussi surprenante au-dessus qu’au-dessous de l’eau.

Die vergänglichen Wälder von Dhofar

Im Süden des Sultanats Oman überrascht die lange Zeit rebellische und noch immer wilde Provinz Dhofar mit ungeahnten Unterwasserschätzen. Jeden Sommer überschwemmt der Monsun die Küsten und ermöglicht so die Bildung eines Tangwaldes, der sich den Lebensraum sechs Monate mit den Korallenriffen teilt.

Die letzten Riesen von Dschibuti

Erzählungen von Tauchgängen mit gigantischen Haien verfehlen ihre Wirkung nie. In Dschibuti kann man mit den grössten Fischen der Welt auf Tuchfühlung gehen. Um Eindruck zu schinden, können Sie die Information, dass Walhaie nur Plankton fressen und völlig ungefährlich sind, ja einfach unerwähnt lassen.

In den Gewässern von Gozo

Gozo ist kleiner als Malta und liegt auch hinsichtlich der Besucher auf dem zweiten Platz. Wenn es um ländlichen Charme und Authentizität geht, ist die Insel allerdings die erste, an die wir unser Herz verlieren. Auf diesem idyllischen Flecken Erde der Bauern und Fischer rieselt die Zeit leise zwischen den nach Thymian und wildem Fenchel […]

Die Kunst, Luxusjachten zu industrialisieren

Léo, die Nr. 1 der 23-Meter-Sloops, hat bereits 5000 Seemeilen im Logbuch. Sie wurden bei allen nur möglichen Wind- und Wetterverhältnissen und – am wichtigsten – ohne Zwischenfall gesegelt. „Zwischen Caloforte und Vulcano hatten wir 24 Stunden starken Wind bei 60° backbord und waren mit durchschnittlich 10 Knoten auf einem bewegten Meer unterwegs. Am Steuer […]