Rennen

Alberto Casco Mitglied Zentralvorstand Swiss Sailing, zuständig für den Leistungssport

Alberto Casco war fünf Jahre Präsident bei Swiss Optimist, hat die weltbesten Trainer in die Schweiz geholt und deshalb massgeblichen Anteil an den internationalen Erfolgen der Schweizer Opti-Segler, namentlich den beiden Weltmeistertiteln (Nicolas Rolaz 2014 und Max Wallenberg 2016) und der EMSilbermedaille von Natascha Rast diesen Sommer. Seit Mitte Jahr ist Casco Mitglied des Zentralvorstands […]

Jollensegeln: SwissOpenAlpi kommt an

Fotos : ©Walter Rudin Früher hatten Jollenregatten auf dem Alpnachersee im Schweizer Regattakalender einen festen Platz. In den letzten Jahren waren die Aktivitäten aber fast gänzlich eingeschlafen. Schade, denn eigentlich ist der Alpnachersee für Regatten mit kleineren Booten prädestiniert. Dieser Arm des Vierwaldstättersees geniesst nicht nur Schönwetter-Thermik, das Lopper-Massiv sorgt mit seiner Düsenwirkung auch bei […]

Voiles de Saint-Tropez: Eine Schweizer Passion

Am 8. Oktober fiel der Vorhang der Voiles de Saint-Tropez 2017. 4000 Segler und Jachteigner feierten dort den krönenden Saisonabschluss der Mittelmeer-Regattatour.

A-Katamarane: „Warum habe ich nicht schon früher damit angefangen?!“

Fans von A-Cats sind sich einig: Der schnelle, leichte Katamaran hat Suchtpotenzial. Wer einmal darauf gesegelt ist, kommt kaum noch von ihm los.

D35 Trophy: Chronik eines angekündigten Sieges

Mit sieben von acht möglichen Siegen beendete Alinghi die D35 Trophy 2017 mit einem Rekordergebnis. Noch nie seit der Gründung der Meisterschaft im Jahr 2004 hatte ein Team eine solche Punktzahl erreicht.

Projekt ITACA: Stopp Cancer – go Sailing

Foto : zVg-segelrebellen In Italien und Deutschland wird Segeln schon seit einigen Jahren als Therapie für krebskranke Kinder und Jugendliche eingesetzt. Diesen Sommer wurde in Lugano erstmals ein Schweizer Projekt lanciert. Bruno Rossini, Vorstandmitglied des Luganer Segelclubs und Mitglied des Zentralvorstandes von Swiss Sailing, hatte das Projekt ITACA schon vor einigen Jahren am Gardasee kennengelernt. […]

Realteam: der erste grosse Sieg

Nur der Sieg zählt: Dieses Motto ist dem Rennstall Realteam wie auf den Leib geschrieben. Unter Teamchef Jérôme Clerc und Eigentümer Esteban Garcia sorgen die Weiss-Blauen bei den GC32 und bei den Swiss Flying Phantom Series für Furore. Mit dem Gewinn der GC32 Racing Tour 2017 konnten sie den bisher grössten Erfolg in ihrem vierjährigen Bestehen feiern. Was aber steckt hinter diesem kometenhaften Start in der internationalen Segelszene?

70 Jahre Les Glénans: segeln lernen im Februar

Die bekannte französische Segelschule Les Glénans feiert dieses Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Auch bei den Schweizern, die das Segeln auf dem Meer erlernen wollen, ist die Institution wohlbekannt. Technisch brauchen wir Süsswassermatrosen uns nicht vor den Seeleuten zu verstecken. Woran es uns aber unter Umständen mangelt, sind maritime Kenntnisse. Wenn es darum geht, sich in […]

Swiss Youth Sailing Championships: Alles für die Jugend

Fotos : ©Jürg Von Allmen Vom 7. bis 10. September 2017 fanden in Ascona/Brissago am Lago Maggiore die ersten zentralisierten Junioren-Schweizermeisterschaften statt. Der seit mehreren Jahren geplante Anlass war ein wichtiger Test für den Schweizer Segelverband. Vor vier Jahren beschlossen Swiss Sailing und der Yacht Club Ascona gemeinsam einen umfassenden Segelevent für Juniorinnen und Junioren […]

Jubiläum: 30 Jahre Tofinou

Nur wenige Werften sind seit 30 Jahren im Geschäft und noch weniger bauen schöne, zeitlose Boote. Latitude 46 aber tut mit ihren Tofinou beides. Rückblick auf drei Jahrzehnte Bootsbaugeschichte. Die Erfolgsgeschichte von Latitude 46 begann auf der Ile de Ré vor der französischen Atlantikküste. Dorthin hatte es Philippe Joubert – den Bruder des 2016 verstorbenen […]