Rennen

Von Belfast nach Dunkerque: Ainmara, mit über 100 Jahren gegen Wind und Wellen

Bericht einer turbulenten Fahrt von Irland nach Nordfrankreich an Bord einer Holz-Yawl aus dem Jahr 1912 Am 19. August 2018 verliess die Ainmara die irische Küste, nachdem sie über hundert Jahre im naturgeschützten Strangford Lough südlich von Belfast festgemacht war. 1966 hatte der nordirische Segler Dickie Gomes die 1912 von John Breslin Kearney in Dublin […]

Was Sie schon immer über Winschen wissen wollten

Harken ist der weltweit führende Hersteller von Blöcken, Travellern, Winschen, Klemmen und anderen Seilführungssystemen. Die amerikanische Marke stattet alle Arten von Segelbooten aus, darunter viele Hightech-Rennjachten. In ihrer Fabrik werden jedes Jahr 17 000 Winschen gefertigt, das entspricht der Hälfte der Weltproduktion. Skippers hat die Fabrikationshalle für Sie besichtigt. Harken betreibt seit Ende der 1960er-Jahre […]

Eine der schönsten Regatten der Welt

Die 67. Austragung der Rolex Giraglia hat wieder sämtliche Erwartungen übertroffen. Für viele Segler ist die Teilnahme an dieser Regatta ein Traum, den sie sich jedes Jahr von Neuem erfüllen. Der grosse Mittelmeerklassiker hat noch nie einen solchen Andrang erlebt. Unglaubliche 2900 Glückspilze aus 20 Ländern konnten dieses Jahr an diesem besonderen Segelfest teilnehmen. Ob […]

Regattasegeln unter traumhaften Bedingungen

Seit 2010 vereint die Karibikregatta Voiles de Saint-Tropez jedes Jahr ein internationales Plateau aus unterschiedlichsten Seglern. Sie liefern sich auf grossen und kleinen, alten und jungen Booten hart umkämpfte Rennen. Mitten im Gedränge: zwei völlig unterschiedliche Schweizer Teams. Die Voiles de Saint-Barth sind so etwas wie das karibische Pendant der Voiles de Saint-Tropez, nur ohne […]

Justine Mettraux über die 50. Solitaire du Figaro

Neues Boot, hochkarätiges Feld, kompliziertes Wetter, spannender Kurs, viele Führungswechsel und nervenaufreibende Duelle: Die diesjährige Solitaire Urgo Le Figaro bot eine krimireife Show, aus der Yoann Richomme als Sieger hervorging. Justine Mettraux, die einzige Vertreterin der Schweiz, zieht Bilanz. Die 50. Solitaire Urgo Le Figaro versprach bereits auf dem Papier grosses Spektakel und übertraf dann […]

Führungstrio unschlagbar?

Alinghi, Zen Too und Ylliam – Comptoir Immobilier führen nach den ersten vier Acts der Meisterschaft 2019 die Zwischenwertung an. Damit zeichnet sich das gleiche Podest ab wie in den beiden letzten Jahren. Das Menü der D35 Trophy 2019 besteht aus sieben Gängen. Vier wurden bereits serviert. Trotz der reduzierten Anzahl Teilnehmer sorgte die Flotte […]

Swiss Sailing League – Krise überstanden

Gleich vier Schweizer Clubs segelten bei den Qualifikationsregatten für das Champions League Finale in die Top 4. Die Konkurrenz zuhause schlief aber nicht. In den ersten beiden Acts der Super League zeigten weitere Teams, dass sie das Niveau halten können. Die SNG führt die Super League bei Halbzeit dank einem Exploit in Act 2 zwar […]

America’s Cup Neues von der Front

Der 36. America’s Cup findet im März 2021 in Auckland statt. Wer wird daran teilnehmen? Wie weit sind die Teams mit ihrer Vorbereitung? Was ist von den neuen Booten zu erwarten? Viele Fragezeichen, auf die wir versuchen eine Antwort zu geben. Sechs Challenger kämpfen um das Recht, vom 6. bis 21. März 2021 im neuseeländischen […]

SailGP: Der Segelsport betritt eine neue Dimension

Die F50 gelten als schnellste Segelboote der Welt. Sie fliegen mit bis zu 50 Knoten übers Wasser und sollen am SailGP den Segelsport revolutionieren. Dem Sieger dieser hochdotierten Rennserie winkt ein Preisgeld von einer Million US-Dollar! An Bord der One-Design-Foilerkats verwandeln sich fünf behelmte Segler in Raser, die das Highspeed-Gerät mit Joystick, Knöpfen und Pedalen […]

EFG Sailing Arabia – The Tour: Die Diam 24 im Arabischen Meer

Am 3. Februar fiel am Fuss der in Rot- und Ockertönen leuchtenden Klippen vor Maskat der Startschuss zur Sailing Arabia – The Tour. Die zehn gemeldeten Teams trugen innerhalb von zwei Wochen mehrere lange Hochsee- und intensive Renn-Etappen in den Häfen von Oman aus. Am Schluss konnte sich Titelverteidiger Valentin Bellet auf Beijaflore als Sieger feiern lassen.