Rennen

„Wir suchen die grössten Talente der Welt“

Als Sportdirektor der Red Bull Foiling Generation will der zweifache Olympiasieger, Hans-Peter Steinacher (AUT), den jungen Segeltalenten das Fliegen beibringen. Um die grössten Segeltalente der Welt ausfindig zu machen, haben er und sein Partner, Roman Hagara, 2015 die Red Bull Foiling Generation ins Leben gerufen. Die Saison 2017/18 ist bereits deren dritte Ausgabe. Was möchten […]

Foilen lernen in vier Lektionen mit Arnaud Psarofaghis – Lektion Nr. 4: Wie gelingen mir meine ersten Regatten?

Ich bin bereit für meine erste Foilerregatta. Welche Unterschiede bestehen zu traditionellen Regatten? Wie bereite ich mich darauf vor? Nur mit einer seriösen Vorbereitung machen Regatten Spass und sind sicher. Fliegende Boote sind sehr schnell und man muss seine Gegner ständig im Auge behalten, da man gut und gerne 70 km/h erreichen kann. Vorausdenken und […]

Blu26: Titel geht nach Bayern

17 Segelteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren zur blu26 Swiss Championship an den Tegernsee nach Bayern gereist. Erstmals wurde eine Schweizermeisterschaft als Open Fleet Race und mit einer Jury auf dem Wasser ausgetragen. Bereits nach dem ersten Regattatag lag das einheimische Sailingcenter Racing Team in Front. Das Team Giachen Duos vom Segelclub St. […]

5.5er, Drachen und Starboote am Herbstpreis Thunersee

Der Herbstpreis des Thunersee YC wurde dieses Jahr für die 5.5er auf drei Tage ausgedehnt. Bei untypischen nördlichen Winden konnten am Freitag vier Läufe gesegelt werden. Leichte Winde ermöglichten am Samstag nur gerade eine Wettfahrt. Am Sonntag gab es keinen Wind mehr. Christoph Burger vom TYC siegte bei den 5.5ern mit vier Punkten Vorsprung auf […]

Alberto Casco Mitglied Zentralvorstand Swiss Sailing, zuständig für den Leistungssport

Alberto Casco war fünf Jahre Präsident bei Swiss Optimist, hat die weltbesten Trainer in die Schweiz geholt und deshalb massgeblichen Anteil an den internationalen Erfolgen der Schweizer Opti-Segler, namentlich den beiden Weltmeistertiteln (Nicolas Rolaz 2014 und Max Wallenberg 2016) und der EMSilbermedaille von Natascha Rast diesen Sommer. Seit Mitte Jahr ist Casco Mitglied des Zentralvorstands […]

Jollensegeln: SwissOpenAlpi kommt an

Fotos : ©Walter Rudin Früher hatten Jollenregatten auf dem Alpnachersee im Schweizer Regattakalender einen festen Platz. In den letzten Jahren waren die Aktivitäten aber fast gänzlich eingeschlafen. Schade, denn eigentlich ist der Alpnachersee für Regatten mit kleineren Booten prädestiniert. Dieser Arm des Vierwaldstättersees geniesst nicht nur Schönwetter-Thermik, das Lopper-Massiv sorgt mit seiner Düsenwirkung auch bei […]

Voiles de Saint-Tropez: Eine Schweizer Passion

Am 8. Oktober fiel der Vorhang der Voiles de Saint-Tropez 2017. 4000 Segler und Jachteigner feierten dort den krönenden Saisonabschluss der Mittelmeer-Regattatour.

A-Katamarane: „Warum habe ich nicht schon früher damit angefangen?!“

Fans von A-Cats sind sich einig: Der schnelle, leichte Katamaran hat Suchtpotenzial. Wer einmal darauf gesegelt ist, kommt kaum noch von ihm los.

D35 Trophy: Chronik eines angekündigten Sieges

Mit sieben von acht möglichen Siegen beendete Alinghi die D35 Trophy 2017 mit einem Rekordergebnis. Noch nie seit der Gründung der Meisterschaft im Jahr 2004 hatte ein Team eine solche Punktzahl erreicht.

Projekt ITACA: Stopp Cancer – go Sailing

Foto : zVg-segelrebellen In Italien und Deutschland wird Segeln schon seit einigen Jahren als Therapie für krebskranke Kinder und Jugendliche eingesetzt. Diesen Sommer wurde in Lugano erstmals ein Schweizer Projekt lanciert. Bruno Rossini, Vorstandmitglied des Luganer Segelclubs und Mitglied des Zentralvorstandes von Swiss Sailing, hatte das Projekt ITACA schon vor einigen Jahren am Gardasee kennengelernt. […]