Regatten

Blu26: Titel geht nach Bayern

17 Segelteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren zur blu26 Swiss Championship an den Tegernsee nach Bayern gereist. Erstmals wurde eine Schweizermeisterschaft als Open Fleet Race und mit einer Jury auf dem Wasser ausgetragen. Bereits nach dem ersten Regattatag lag das einheimische Sailingcenter Racing Team in Front. Das Team Giachen Duos vom Segelclub St. […]

5.5er, Drachen und Starboote am Herbstpreis Thunersee

Der Herbstpreis des Thunersee YC wurde dieses Jahr für die 5.5er auf drei Tage ausgedehnt. Bei untypischen nördlichen Winden konnten am Freitag vier Läufe gesegelt werden. Leichte Winde ermöglichten am Samstag nur gerade eine Wettfahrt. Am Sonntag gab es keinen Wind mehr. Christoph Burger vom TYC siegte bei den 5.5ern mit vier Punkten Vorsprung auf […]

Jollensegeln: SwissOpenAlpi kommt an

Fotos : ©Walter Rudin Früher hatten Jollenregatten auf dem Alpnachersee im Schweizer Regattakalender einen festen Platz. In den letzten Jahren waren die Aktivitäten aber fast gänzlich eingeschlafen. Schade, denn eigentlich ist der Alpnachersee für Regatten mit kleineren Booten prädestiniert. Dieser Arm des Vierwaldstättersees geniesst nicht nur Schönwetter-Thermik, das Lopper-Massiv sorgt mit seiner Düsenwirkung auch bei […]

Voiles de Saint-Tropez: Eine Schweizer Passion

Am 8. Oktober fiel der Vorhang der Voiles de Saint-Tropez 2017. 4000 Segler und Jachteigner feierten dort den krönenden Saisonabschluss der Mittelmeer-Regattatour.

D35 Trophy: Chronik eines angekündigten Sieges

Mit sieben von acht möglichen Siegen beendete Alinghi die D35 Trophy 2017 mit einem Rekordergebnis. Noch nie seit der Gründung der Meisterschaft im Jahr 2004 hatte ein Team eine solche Punktzahl erreicht.

Realteam: der erste grosse Sieg

Nur der Sieg zählt: Dieses Motto ist dem Rennstall Realteam wie auf den Leib geschrieben. Unter Teamchef Jérôme Clerc und Eigentümer Esteban Garcia sorgen die Weiss-Blauen bei den GC32 und bei den Swiss Flying Phantom Series für Furore. Mit dem Gewinn der GC32 Racing Tour 2017 konnten sie den bisher grössten Erfolg in ihrem vierjährigen Bestehen feiern. Was aber steckt hinter diesem kometenhaften Start in der internationalen Segelszene?

Swiss Youth Sailing Championships: Alles für die Jugend

Fotos : ©Jürg Von Allmen Vom 7. bis 10. September 2017 fanden in Ascona/Brissago am Lago Maggiore die ersten zentralisierten Junioren-Schweizermeisterschaften statt. Der seit mehreren Jahren geplante Anlass war ein wichtiger Test für den Schweizer Segelverband. Vor vier Jahren beschlossen Swiss Sailing und der Yacht Club Ascona gemeinsam einen umfassenden Segelevent für Juniorinnen und Junioren […]

J/70 Worlds 2017: Die J/70 auf Siegeszug

Von den 161 J/70, die sich im September zur WM in Porto Cervo eingefunden hatten, segelten 13 unter Schweizer Flagge. Sie konnten zwar gegen die Profiteams nichts ausrichten, die Begeisterung für die junge Bootsklasse hat aber mittlerweile die ganze Schweiz erfasst. Eine Kielboot-Flotte mit 161 Jachten, das hatte es noch an keiner WM gegeben! Die […]

Swiss Sailing League: Hochspannung bis zum letzten Rennen

Le Regattaclub Bodensee remporte la Swiss Sailing League Cup pour la deuxième année consécutive. La victoire s'est jouée dans l’ultime course disputée sur le lac de Thoune au large d’Oberhofen. Après seulement trois ans d’existence, la ligue a atteint un tel niveau que les amateurs peinent à suivre.

H-Boat World Championship 2017: Kein Titel wegen fehlender Wettfahrt

An der H-Boot-Weltmeisterschaft in Brunnen kamen die geforderten fünf Wettfahrten nicht zustande. Die skandinavischen Teams dominierten die Rennen auf dem Urnersee.