Regatten

Nacra Worlds: Drei Schweizer auf dem Podest

An der im Juli vom Circolo Vela Arco auf dem Gardasee ausgerichteten WM der Nacra traten rund 50 Teams an, darunter eine starke Schweizer Delegation, die in drei Kategorien für Topergebnisse sorgte. Jean-Richard Minardi/Laurent Bader wurden bei den Nacra F20 Carbon 2., Guillaume Rol/Alexis Mégevand belegten auf Nacra 16 den 3. Platz und bei den […]

Compasscup: Viermal Meyer

Das für den Regattaverein Brunnen startende Team Meyer hat alle vier bisher ausgetragenen Acts der Clubmeisterschaft der Onyx- Jachten gewonnen. Nach ihrer Babypause führte Skipperin Corinne Meyer das Team zum mehrfachen Sieg. Über Pfingsten holte sie auch den Klassen-Meistertitel. In der Jahreswertung folgen auf Platz zwei und drei die beiden Teams aus Männedorf. compasscup.ch

Swiss Sailing League: Kampf um jeden Meter

Act 4 in Genf sorgte im Hinblick auf das Finale der Sailing Super League für eine spannende Ausgangslage. Die drei Führenden RCB, RCO und SNG liegen praktisch gleichauf. In Sankt Petersburg zeigte der RC Bodensee, dass er auch in der Champions League mithalten kann.

Dragon European Championship 2017: Auf den letzten Drücker

Obwohl Veranstalter und Segler lange zittern mussten, gab es am Schlusstag der Europameisterschaft der Drachen-Klasse auf dem Thunersee doch noch genügend Wettfahrten für eine gültige Meisterschaft. Die Schweizer Boote konnten aber wie erwartet nicht mit der internationalen Spitze der Profisegler mithalten.

J/70: Lake Constance Battle

Teils stürmische Windböen ermöglichten an der grössten J/70-Sportboot- Regatta der Schweiz elf Läufe und rasante Gleitfahrten. 39 Topteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren in Kreuzlingen angetreten. Dabei kam es zu einem Duell zwischen den besten Swiss Sailing League Teams und den süddeutschen Vertretern der Bundesliga, das die Schweizer klar für sich entscheiden konnten. […]

blu26: Fleet Race Battle Engadin

Den 20 angereisten Crews aus Deutschland, Österreich, Montenegro und der Schweiz wurden für die Regatta sechs blu26-Boote zur Verfügung gestellt. Nach 19 dynamischen Up-and-down-Rennen in der aussergewöhnlichen Arena von St. Moritz hatte das Team Sailing Center Racing aus Bayern mit Skipper Julius Thomas die Nase vorn, punktgleich vor dem Team Giachen Ün mit Skipperin Marianne […]

Anonimo European F16: Championship Wie aus dem Lehrbuch

Die Anonimo European Championship war das diesjährige Highlight bei den F16. Der veranstaltende Club Voile Libre Morges sorgte für eine rundum gelungene Organisation. 42 Teams aus neun Nationen kämpften vier Tage lang um Titel und Ehren. Gewonnen hat schliesslich ein Duo aus Frankreich.

Hinter den Kulissen von Alinghi: Cup oder nicht Cup?

Im Juni erinnerte Alinghi in einem Video an den 10. Jahrestag seines America’s-Cup- Sieges in Valencia. Nostalgie war darin kaum zu spüren. Das Team suhlt sich nicht in seiner ruhmreichen Vergangenheit, sondern blickt zielstrebig nach vorne.

40. Tour de France à la Voile: Die Schweizer sind zurück

In aller Bescheidenheit und ohne übertriebenen Chauvinismus: Die Tour de France à la Voile ist auch ein wenig eine Tour des Suisses. An den bisher 40 ausgetragenen Touren waren die Schweizer dreissig Mal dabei. Keine andere ausländische Nation bringt es auf so viele Teilnahmen.

Mittelmeer-Klassiker: Carron II mit zwei Podestplätzen

Jean-Luc Lévêque und sein Team holten an den Régates Royales de Cannes mit der Carron II erneut den 2.