Regatten

Genève-Rolle-Genève: 236 Boote, 87 klassiert

Gibt es etwas Frustrierenderes, als die ganze Nacht bei Flaute zu segeln und kurz vor der Ziellinie ausgebremst zu werden, weil die Regatta offiziell beendet wird?

Albert Riele Swiss Team: mit Vierercrew an die Match Racing Tour 2017

Das Schweizer Match Race Team um Leader Eric Monnin hat erneut eine Tourcard für die World Tour erhalten. Neu wird das Team nur noch mit vier statt wie bisher mit fünf Seglern auf den M32-Katamaranen antreten.

Bol d’or von Biel: Hin und zurück hart am Wind

An der Bol d’or du lac de Bienne erlebten die 23 teilnehmenden Teams eine komplette Umkehr der Windrichtung. Am Morgen des 6. Mai herrschte in La Neuveville noch eine schwache Bise, die vor Biel aber zusammenfiel und einem Südwester wich. Konsequenz: Die Teilnehmer querten sowohl die Start- als auch die Ziellinie am Wind. Deutlich weniger […]

31. Bol d’Or Henri Lloyd du lac de Neuchâtel: Technik und Taktik

Les prévisions n’annonçaient rien de bon la veille du départ, la pétole tant redoutée s’est bien posée, mais n’a pas duré.

20. Germany Match Race: Schweizer Sieg

Eric Monnin und sein Albert Riele Swiss Team haben das 20. Match Race Germany gewonnen. Pünktlich zur Jubiläumsauflage gelang dem Quintett mit Marc Monnin, Simon Brügger, Lukas Gerig, Dorén de Morsier und Loris von Siebenthal im elften Anlauf der Triumph. Zwölf Teams aus zehn Ländern waren am Start. Team Monnin hatte nach der Round Robin […]

D35 Trophy: Alinghi unantastbar

Mit vier Siegen in den ersten fünf Regatten dominiert Alinghi die D35 Trophy zur Saisonhalbzeit souverän. Hinter dem Leader ist noch alles offen. Wer es schliesslich aufs Podest schafft, wird sich im September zeigen.

Interclub-Regatten: Segeln für alle

Wer ist noch nie eine Regatta gesegelt, an der es eigentlich um nichts ging oder hat aus reinem Spass an der Freude an einem Rennen teilgenommen? Und wer hat sich nicht dabei ertappt, dass, kaum war der Startschuss erklungen, aus dem Spass plötzlich Ernst wurde, weil doch so unglaublich viel auf dem Spiel stand? So viel, dass wie wild an den Schoten und Fallen gerissen wurde und Hektik ausbrach?

35. America’s Cup: Bittere Niederlage für Oracle Kantersieg der Kiwis

Die diesjährige Austragung des ältesten Sportwettkampfs der Welt war unglaublich speditiv. Eine Regatta jagte die nächste und im Final machten die Neuseeländer mit den Amerikanern kurzen Prozess. Unter dem Strich war der 35. America’s Cup erfrischend modern und komplett verrückt.

Red Bull Youth America’s Cup: Team Tilt auf dem Podest

Ende Juni wurde auf den Bermudas der Red Bull Youth America’s Cup ausgetragen. In einem hochspannenden Kampf holte sich Team Tilt den ausgezeichneten 3. Platz. Rückblick auf ein krimireifes Abenteuer.

67. Rund Um Bodensee: Wieder kein Schweizer Sieg

Der Österreicher Fritz Trippolt gewinnt mit einer Décision 35 die Rund Um 2017. Albert Schiess landet mit seinem 28-jährigen Eigenbau Holy Smoke als bester Schweizer auf Platz 3. 324 Boote genossen die herrlichen Bedingungen während der grössten Regatta auf dem Bodensee.