Eden Roc Cap Cana – Die Karibik in Superlativen

Wenn ein segelbegeisterter Mann mit Geschmack beschliesst, sein Talent in den Dienst eines Luxusresorts zu stellen, das europäische Lebenskunst kultiviert, sind alle auf der Gewinnerseite.

Das milde Klima der Dominikanischen Republik hat es Touristen aus aller Welt schon lange angetan. Leider bedeutet diese Attraktivität aber nicht immer auch Exklusivität. Im Eden Roc Cap Cana ist das anders. Das Fünfsternehotel, Mitglied von Relais & Châteaux, wurde 2012 von einem segelbegeisterten Unternehmer und Wahlmauritianer aus Italien eröffnet. Ihm liegt alles daran, seinen Gästen das Beste der italienischen Dolce Vita und der französischen Art de Vivre zu bieten. Zu Komfort, Vielfalt und Ruhe gesellen sich ein atemberaubendes Panorama, das grösste Spa und der einzige Jack Nicklaus Signature 18-Loch-Golfplatz der Dominikanischen Republik und, nur einen Steinwurf entfernt, die grösste Marina der Karibik.

Welche Suite hätten Sie gern?
Das Resort ist ein Ausnahmeort, eingebettet in eine Landschaft, an der man sich nicht sattsehen kann. Sie schimmert in den unglaublichsten Blau- und Grüntönen, die den privilegierten Gast bis in seine Unterkunft begleiten. Durch grosse Glasfronten hat er die aussergewöhnliche Natur stets vor Augen. Da sich Luxus auch durch Exklusivität definiert, bleibt das Boutique Hotel überschaubar. Klein und fein beschränkt es sich auf rund hundert Unterkünfte von erstaunlicher Vielfalt. Sie sind in drei Hauptkategorien unterteilt und sehr unterschiedlich eingerichtet, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Junior Suites verfügen alle über einen Privatpool, eine Pergola und eine Terrasse mit Aussendusche. Perfekt, um bei maximaler Privatsphäre möglichst lange die frische Seeluft zu geniessen, bevor man sich ins elegante Innere zurückzieht. Speziell auf Familien zugeschnitten sind die Oceanfront Suites, wo sich das glitzernde Meer in den grosszügigen Räumen spiegelt und man in der eigenen Küche kochen kann. Im vergangenen Winter liess das Eden Roc Cap Cana zudem ein paar wenige Villen direkt am Wasser errichten. Sie sind der Inbegriff von Luxus und Privatsphäre. Ein Überlaufpool mit Blick aufs Meer, eine Panoramaterrasse im Schatten von Kokospalmen für romantische Essen zu zweit, eine Privattreppe, die direkt ins türkisfarbene Wasser führt, und ein eigener Concierge sorgen für unvergessliche Stunden.

Inselküche mit internationalen Einflüssen
Chefkoch Adriano Venturini hat sein Können in mehreren mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants im Mittelmeerraum erlernt. Für ihn ist es Ehrensache, in den sechs Bars und Restaurants des Resorts vor allem lokale Produkte zu verwenden. Im Gourmet-Tempel Mediterraneo zum Beispiel werden karibische Zutaten mit bewährten kulinarischen Techniken aus Europa zubereitet. Im Winter serviert häufig Personal aus den besten Restaurants der Côte d’Azur, das im Eden Roc das Nützliche für ein paar Monate mit dem Angenehmen verbindet. Wer es etwas informeller mag, kann sich im Garden of Eden ein Viergangmenü gönnen, sich in der Weinbar La Cava einen guten Tropfen kredenzen lassen oder seinen Hunger in einem der beiden Strandrestaurants stillen. Lust auf einen fangfrischen Fisch mit Blick aufs Meer? Im Palapa werden Sie fündig. Oder doch lieber ein Aperitif gefolgt von gesunden Grillspeisen? Dann sind Sie im Blue Grill + Bar mit Robatayaki- und Nikkei-Küche richtig. Vorher oder nachher locken die Uva Beach Bar und die Riva Bar mit einem Riesenangebot an klassischen und exotischen Drinks. Unmöglich, hier nicht schwach zu werden!

Golf und Spa
Nach dem Schlemmen ist Sport und Wellness angesagt. Im Fitnesszentrum und auf dem Jack-Nicklaus-Green kann man sich in Form halten und im Hammam oder auf dem Massagetisch seiner Seele etwas Gutes tun und sich verwöhnen lassen. Sie ins Spa und Er zum Golfen? Oder umgekehrt, oder beides, oder gemeinsam eines nach dem anderen? Sie haben die Wahl! Der Punta Espada, ausgezeichnet als bester Golfplatz der Karibik, gehört zum Eden Roc und ist in die Hotelanlage integriert. Damit entfällt auch der lästige Transfer. Überwältigt von der Einzigartigkeit des vom Meer und Wasserfällen umgebenen Platzes lässt es sich manch ein Gast nicht nehmen, morgens und nachmittags zu pitchen und zu putten. Ebenso einzigartig und dazu noch wunderbar entspannend ist das renovierte und kürzlich ausgezeichnete Solaya Spa. Umgeben von viel Grün wird auf 2800 Quadratmetern Wellness in allen Variationen zelebriert. Yoga-Bereich, Fitnesszentrum mit den modernsten Geräten und Personal Trainer, zwölf Pflegezimmer, in denen lokale Behandlungen wie Ananas- und Mango-Packungen durchgeführt werden, und die exklusive Wellness-Bar mit frischen Fruchtsäften bescheren ein Wohlfühlerlebnis erster Klasse. Für noch mehr Tiefenentspannung sorgen die Tiere, die überall sicht- und hörbar sind, sowie die begrünte Wand und das natürliche Licht, das alle Räume erfüllt.

Unterhaltung für Gross und Klein
Kinder haben im Koko Kids Club am Rand der Lagune ihr eigenes Mini- Spa in Form eines riesigen Baumhauses. Spielplatz, Schatzsuche, Basteln Steckbrief: Evan Schiller Tim Marek Alex Scarciglia und Tanzwettbewerbe, Kajakfahrten und ein Videogame-Raum sorgen für viel Abwechslung. Am liebsten toben sie sich aber am Strand mit Blaue-Flagge-Label oder im Kinderpool aus. Neben vielen Wassersportarten werden ihnen und ihren Eltern spannende, altersgerechte Aktivitäten und Exkursionen einschliesslich Golfen, Segeln und Reiten geboten. Die grösste Ranch der Karibik befindet sich direkt neben dem Eden Rock. Sie umfasst ein doppeltes Polo-Feld, einen Springparcours und eine Reithalle.
Wie es möglich ist, ein solch riesiges Angebot auf einem so kleinen Stückchen Paradies zu vereinen, müssen Sie schon selbst herausfinden.

DCIM100MEDIADJI_0104.JPG


Steckbrief:

  • Übernachten: 34 Luxury Pool One Bedroom Suites, 8 Two Bedroom Family Residences, und Luxury Pool Family Suites, 26 One oder Two Bedroom Beachfront Suites, 5 Oceanfront Pool Bungalows und 3 Multibedroom Villas mit zwei bis vier Zimmern und Privatpool
  • Restaurants und Bars: La Palapa (italienische Spezialitäten), Terrasse des Blue Grill (mit napolitanischem Pizzaiolo, Salaten usw.), Blue Grill (Nikkei- und japanische Spezialitäten, amerikanische Steaks), Il Mediterraneo (Gourmet- Restaurant, lokale und mediterrane Fusionsküche), Uva Strandbar und Riva Bar
  • Spa: Solaya Spa, 2800 m2 mit 12 Indoorund Outdoor-Behandlungszimmern, Wellnesszentrum, Aussenwhirlpool, Fitness, Yoga-Bereich, Wasserwand
  • Mitgliedschaft: Relais & Châteaux
  • Adresse: Cap Cana, Juanillo, Punta Cana, Provincia la Altagracia 23002, Dominikanische Republik, info@edenroccapcana.com, T: +1 809 469 7469