Flying Phantom Essentiel: Foilen für alle?

Texte :

Möchten Sie fliegen, aber nicht unbedingt wie Vollblutregatteure mit Karacho übers Wasser flitzen? Dann könnte der neue Flying Phantom Essentiel das Richtige sein. Dank zahlreicher vereinfachter Komponenten macht er das Segeln auf den Z-förmigen Tragflügeln deutlich einfacher.

Die wichtigsten Unterschiede zur Elite-Version: Statt der beiden Trapeze hat der Foiler seitliche Wings, auf denen man sitzen kann, die Ruderblätter sind L-förmig nach innen abgewinkelt, um das Verletzungsrisiko beim Überbordfallen zu reduzieren, die beiden vorderen Foils bleiben auf allen Kursen im Wasser und, wichtiger Punkt, der Preis liegt mit 21’900 Euro gegenüber 24’900 Euro um einiges tiefer. Etwas Erfahrung auf Sportkatamaranen sollte man aber dennoch mitbringen, denn der Essentiel ist zwar entschärft, aber immer noch schnell.

Infos: phantom-international.com.