Fountaine Pajot: Die Saona 47 am Grand Pavois

Im vergangenen Frühling wurde das Geheimnis um den neuen 47-Füsser von Fountaine Pajot gelüftet. Jetzt wird er am Werftstandort in La Rochelle anlässlich der Bootsmesse Grand Pavois der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Designer haben auf dem Katamaran viel Raum für Entspannung und gemütliches Beisammensein geschaffen. Ein grosszügiges Cockpit, das durch eine stufenlos absenkbare Badeplattform am Heck verlängert wird, sowie eine gut dimensionierte Sonnenliege und ein 9 m2 grosses Loungedeck beim Steuerstand laden zum Verweilen ein. Das Interieur ist in helles, natürliches Licht getaucht und bietet sowohl in der Pantry mit ihren ergonomischen Stauflächen als auch in den komfortablen, edel designten Kabinen Raum im Überfluss. Die Saona 47 ist in mehreren Layout-Varianten mit drei bis fünf Kabinen und bis zu fünf Nasszellen erhältlich. Durch das optimierte Gewicht-Raum-Verhältnis garantiert sie nach Angaben der Werft ein aussergewöhnliches Gleichgewicht und extrem hohe Stabilität und das bei jeder Geschwindigkeit und jedem Wetter. Zudem spricht der Katamaran gut auf die Steuerung an und lässt sich einfach und fast intuitiv manövrieren.