Fountaine Pajot MY 44: viel Raum und Eleganz

Länge: 13,40 m
Breite: 6,61 m
Gewicht: 14 t
Motorisierung: 2 x 260 PS
Geschwindigkeit: ± 30 Kn
Preis: 578’000 € exkl. MWST mit 2 x 260 PS Diesel

Der brandneue 44-Füsser und Nachfolger des Cumberland 47 lässt seinen grossen Bruder, den Queensland 55’, direkt alt aussehen. Andrieu und Andreani vollziehen mit ihrem Design einen Quantensprung bei den Motorkatamaranen. Linienführung und modern interpretierte Glasflächen führen vor allem im Aufbau mit optionalem Hardtop zu einem beeindruckenden Raumangebot. Die französische Werft hat gezielt auf Volumen gesetzt und diese ebenso komfortabel wie raffiniert ausgestattet. Die bewusst elegante Dekoration wird durch die natürlichen Lichtquellen effektvoll zur Geltung gebracht und zwar sowohl auf dem Hauptdeck, wo neben dem zweiplätzigen Steuerstand genügend Platz ist für einen grossen Salon und eine offene Küche, als auch unter Deck in den Kabinen. Die Privatsuite nimmt den gesamten Backbordrumpf ein, auf der Steuerbordseite befinden sich zwei Gästekabinen, darunter eine VIP-Kabine. Alle bieten sie dank langgezogener Panoramafenster freien Blick aufs Meer. Auch die Aussenflächen bestechen durch Geräumigkeit. Im Achtercockpit befindet sich eine weitere Sitzgruppe, daneben führen zwei breite Treppen zu einer ausladenden Badeplattform. Auf dem Vordeck laden zwei in Liegestühle umwandelbare Sonnenliegen zum Verweilen ein und auf der 21 m2 grossen Flybridge mit Steuerstand lässt es sich im Apero-Bereich mit kleiner Bar und grosser Liegefläche ebenfalls bequem relaxen. Mit zwei starken Volvo-IPS-Motoren (2 x 260 PS oder 2 x 435 PS) erreicht der Katamaran hohe Geschwindigkeiten. Laut Herstellerangaben sollen mit der starken Motorisierung sogar Spitzen von rund 30 Knoten möglich sein.