FOUNTAINE PAJOT: neuer Katamaran für 2017

Die Feierlichkeiten zum 40. Geburtstag der Werft in La Rochelle nehmen und nehmen kein Ende. Fountaine Pajot scheint Zauberkräfte aus dem Jubiläum zu schöpfen und hat angekündigt, dass es sein Programm mit der New 47 ergänzt. Hinter diesem Arbeitstitel verbirgt sich ein von Berret-Racoupeau gezeichneter Katamaran, der es sich auf komfortablen 13,94 Metern Länge und 7,70 Metern Breite gemütlich macht (Tiefgang 1,30 m, Grossegel 75 m2, Genua 52 m2) und sich von den anderen Booten dieses Segments durch sein einmaliges Layout abhebt. Ausgestattet mit fünf Kabinen (oder einer Suite in der Eignerversion) und fünf Nasszellen bietet sie alle Annehmlichkeiten eines modernen Cruising- Katamarans. Aber nicht nur im hellen, stilvollen Innenbereich, sondern auch aussen ist Komfort angesagt. Ein Beispiel von vielen ist die absenkbare Badeplattform, mit der sich das Cockpit erweitern lässt. Mehr New 47 gibt’s am Salon international du multicoque in La Grande Motte und unter fountaine-pajot.com.