fbpx

IWS: Aufblasbares Flügelsegel

Der Segler Edouard Kessi und der Flieger Laurent de Kalbermatten haben nach dem Vorbild der Gleitschirme und der Nurflügel ein aufblasbares Flügelsegel entwickelt, das aussieht wie eine riesige, flexible Adlerschwinge. Das symmetrische aerodynamische Profil des Inflated Wing Sail (IWS) wird an einem Teleskop-Mast befestigt, der im Zentrum des aerodynamischen Auftriebs platziert ist. Stabilisiert wird die Flügelform bei jeder Geschwindigkeit und auf allen Kursen durch Ventilatoren an den Eintrittskanten. Das IWS arbeitet wie ein Muskel und fliegt senkrecht ohne Latten oder lokale Kräfte. Die beiden Erfinder suchen Interessenten für die Kommerzialisierung des bahnbrechenden Konzepts. inflatedwingsails.com