fbpx

Hybrid-Trimaran Komorebi: 40 Meter Innovation

Komorebi ist kein Segelboot, keine Motorjacht, kein Einrümpfer und kein Katamaran, sondern ein Hybrid- Trimaran der besonderen Art. Designt hat das futuristische Bootskonzept nicht irgendwer. Dahinter stecken die renommierten Schiffsbauingenieure von VPLP und von Monk Design sowie der Skipper Marc Pajot. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht. Die Armee und Schiffsbauexperten hatten bereits ohne Kiel stabilisierte Monohulls getestet. Auf einem Fahrtenmulti, der unter Segeln bis zu 12 Knoten erreicht, wurde das System aber noch nie ausprobiert. Die mit grüner Technologie vollgepackte Komorebi zielt auf möglichst effizientes Fahrverhalten und verfügt über viele Neuheiten wie die beiden komfortabel einziehbaren Flügelsegel (240 m2) auf den rundum drehbaren Masten. komorebi-yachts.com