Sacs Rebel 47: Limousine der Meere

Länge: 14,10 m
Breite: 4,48 m
Gewicht: 10,5 t
Max. Motorisierung: 2 x 550 P
Geschwindigkeit: ± 50 Kn (mit Arneson-Antrieb)
Preis: ab 460’800 € exkl. MWST

Für den spektakulären Look des Rebel 47 zeichnet Christian Grande, der Stammdesigner von Sacs Marine, verantwortlich. Das imposante Innenborder-RIB (eine Aussenborder-Version ist geplant) unterscheidet sich von echten Schlauchbooten durch zwei mit Schaumstoff gefüllte halbe Schwimmkörper. Hinter den schmalen Glasfenstern im Rumpf verbergen sich eine helle Eignerkabine im Bug und eine Gästekabine im Zentrum des Schiffes. Sie sind durch einen kleinen Salon mit Sofa getrennt und teilen sich eine Nasszelle mit Duschkabine. Komfort wird auch an Deck grossgeschrieben. Der zentrale Bereich wird in zwei Varianten angeboten: mit L-förmigem Salon und seitlicher Backbordküche oder mit mittiger Insel und einander gegenüberliegenden Bänken. Die grosse Sonnenliege im Heckbereich ist über zwei Durchgänge mit der gigantischen Badeplattform verbunden. Besonders originell ist die Sonnenliege im Bug, die durch zwei ausladende, ergonomische Sofas verlängert werden kann. Von dort geniesst man einen wunderbarem Blick aufs Wasser.