8., 9. und 10. November: Salon nautique du Léman

Zum Saisonabschluss ein Klassiker und Höhepunkt, an dem kein Weg vorbeiführt:  Am Freitag 8. November öffnet der Salon nautique du Léman seine Tore. Drei emotionsgeladene Tage stehen an! Bei uns erfahren Sie alles Wissenswerte und auch, wo Sie Ihren Gratis-Eintritt herunterladen können.

Auch dieses Jahr erwartet Sie eine Vielzahl spannender schweizerischer und europäischer Aussteller, die ein gemeinsames Ziel haben: Mit Ihnen der Leidenschaft für die Nautik zu frönen. Streichen Sie sich daher das nächste Wochenende in Ihrer Agenda fett an, um die Ausgabe 2019 des Salons keinesfalls zu verpassen! Unser Tipp: Schauen Sie zunächst am Stand von Skippers vorbei und machen Sie an unserem Winsch-Wettbewerb mit. Zu gewinnen sind eine Regatta-Uhr von Frédérique Constant sowie zahlreiche Lose von Bucher + Walt.

Das ist neu

Auch 2019 dürfen wir uns auf die neusten Modelle der grossen europäischen Werften freuen, allen voran von Beneteau, X-Yachts, Tofinou, Allures und Garcia.  Ausserdem wird es einige USOs, also unbekannte Schwimmobjekte, zu bestaunen geben, darunter das foilende Semi-Rigid von SEAir. Am Samstag wird der TF35 der Öffentlichkeit vorgestellt (16 Uhr, Konferenzbereich). Auch nicht zu kurz kommen wird das nautische Kulturgut, mit der Präsentation des Preisträgers 2019 der Fondation Bolle.

Möchten Sie lernen, Ihren Mast einzustellen oder einen Spinnaker zu reparieren? Oder möchten Sie Ihre Kenntnisse einfach nur auffrischen? Dann besuchen Sie die informativen Vorträge im Konferenzbereich im Zentrum des Salons. Dort erfahren Sie alles zu so unterschiedlichen Themen wie «So gelingt meine Kreuzfahrt» oder zum Kampf gegen Mikroplastik im Genfersee. Auch auf dem Programm: der Bericht der Seeüberquerung des jungen Schwimmers Colin Pesson.

Nicht verpassen!

Paragraphe A ne pas manquerDiese beiden Events dürfen Sie dieses Wochenende unter keinen Umständen verpassen: Am Sonntag 10. November findet ab 9 Uhr das Geneva Lake Race statt. Der Startschuss zu dieser Regatta durch das Seebecken erfolgt um 10.30 Uhr – hier kommen weder Wettbewerb noch Geselligkeit zu kurz. Zur Auswahl stehen zwei Strecken (3.3 oder 10 km), beide mit Start ab dem Tropical Corner. Alle Informationen finden Sie hier.

Die Nachtschwärmer kommen am Freitagabend auf ihre Kosten: Wer den Salon vor 20.45 Uhr betritt, kann am Abendprogramm rund ums Becken teilnehmen. Auf dem Programm stehen begeisterte Aussteller, mitreissende Musik und eine Überraschungsshow.

Haben wir Sie überzeugt? Dann brauchen Sie nur noch hier Ihren Gratiseintritt herunterzuladen: https://www.salon-nautique.ch/.