Aktuell

Reportage

Mit Skippers können Sie die Welt entdecken

Leistungssport – Knackpunkt Sponsoring

Obwohl der Segelsport für Sponsoren eigentlich eine attraktive Plattform ist, scheitern Kampagnen ambitionierter Seglerinnen und Segler häufig mangels finanzieller Unterstützung. Nur gutes Lobbyieren führt...

BENOĂŽT GAUDIOT, Copilot der SP80

Die Initianten des Projekts SP80 wollen den Geschwindigkeitsrekord im Segeln knacken. Die ersten Trainings im französischen Leucate im vergangenen Herbst verliefen vielversprechend, das Team...

SailGP Team Switzerland – Die Durststrecke hält an

Text: Pierre-Antoine Preti In den Vereinigten Arabischen Emiraten haben die Schweizer ihr Ziel klar verpasst. Mit Rang 7 in Dubai und dem letzten Platz in...

Mini-Transat – Den Hunger noch lange nicht gestillt

Text: Walter Rudin Der Aargauer Felix Oberle hat mit seinem hervorragenden 4. Platz an der Mini-Transat überrascht. Für ihn selbst war dieses Ergebnis die Bestätigung,...

Alinghi Red Bull Racing – Eine schwarze Jacht aus der KombĂĽse von Ecublens

Text: Pierre-Antoine Preti Der Bau einer Jacht aus Komposit-Materialien hat viel mit kulinarischem Know-how zu tun. Wir waren wenige Stunden nach der Abfahrt des BoatOne...

News Wertfen

Reisen & Co

Video der Woche

Zuberhör

Skippers motor

Letzte Veröffentlichung

Skippers n°89 / Herbst 2023

Diese und viele andere Neuigkeiten finden Sie in unserer Ausgabe Winter 2023:

  • Tuamotu, Rangiroa-Atoll
  • Interview Christian Scherrer
  • 6mR-Weltmeisterscha
  • America’s Cup World Series
  • Brillante Schweizer an der Mini-Transat
  • Optimist Swiss Championship

Das Beste kommt noch

Alinghi Red Bull Racing hat uns ins Schwärmen versetzt, Justine Mettraux hat uns begeistert und das Swiss Sailing Team hat uns stolz gemacht: 2023 war in vielerlei Hinsicht ein grosses Jahr für den Schweizer Segelsport. In dieser letzten Ausgabe 2023 berichten wir noch einmal über einige herausragende Erfolge. Realteam hat mit dem Blauen Band und dem Sieg an der TF35 Trophy eine bemerkenswerte Saison hinter sich. Felix Oberle gehört zu den wenigen Schweizern, denen es gelungen ist, die Mini-Transat in den Top 5 zu beenden. Und sowohl bei den Starbooten
als auch bei den ILCA 6 (U21) wurden nach der Razzia im letzten Sommer wieder Vizeweltmeistertitel an Schweizerinnen und Schweizer verliehen.

Wenn Sie das Segelgeschehen 2023 in Atem gehalten hat, wird Ihnen 2024 vermutlich komplett den Atem rauben. Den Auakt macht Anfang Januar die Arkea Ultim Challenge Brest, das «Rennen des Jahrhunderts», an dem sechs waghalsige Solo-Segler zu einer Nonstop-Weltumrundung aurechen. Im Frühjahr treen wir uns auf Korfu zum Skippers Cup. Der Sommer steht dann ganz im Zeichen der Olympischen Spiele, bevor wir unsere Aufmerksamkeit auf Barcelona und den 37. America’s Cup richten. Zum Jahresende werden wir, wenn alles läu wie geplant, an der Vendée Globe mit Oliver Heer, Alan Roura und Justine Mettraux mitfiebern.

Da auf Sport immer eine Erholungsphase folgen soll, bringen wir Sie auf gute Reiseideen. Was halten Sie von einem Törn im Tuamotu-Atoll oder ganz in der Nähe auf dem Genfersee? Erfahren Sie mehr über unsere Geheimtipps, entdecken Sie faszinierende Segelreviere und grossartige Boote wie das auf der Titelseite abgebildete Gunboat 72. Egal, ob auf dem Meer oder vor dem Kaminfeuer, mit Skippers in der Hand ist die Welt in Ordnung.

Quentin Mayerat
Chefredaktor