Text: Quentin Mayerat

Nein, es ist kein Traum ‚Äď es ist Realit√§t! Das Cannes Yachting Festival wurde am Dienstag er√∂ffnet. Europas gr√∂sste Bootsmesse auf dem Wasser ist zur√ľck! Nach zwei Jahren Zwangspause konnte die Branche endlich wieder ihre Tore √∂ffnen. Auf dem Programm stehen zahlreiche Neuheiten. Ausserdem gibt es vor Ort die Sonderausgabe von Skippers Motor abzuholen. Sie k√∂nnen sie aber auch direkt hier herunterladen . Egal, ob Sie die Messe besuchen oder uns auf unseren Netzwerken (Insta, Facebook, Youtube) folgen: Lesen Sie hier, was Sie erwartet!

Zum Saisonauftakt ist Cannes zweifellos ein Segel-Mekka. Hier treffen √ľber 50‚Äô000 Besucherinnen und Besucher sowie 550 Aussteller aufeinander, die fast 140 Neuheiten pr√§sentieren! Ob Segel- oder Motorboote, es gibt viel zu sehen. Planen Sie mindestens zwei bis drei Tage ein, um nichts zu verpassen! Bereits zum zweiten Mal hat die Messe zwei Standorte: Die Segelboote liegen in Port Canto, auf der anderen Seite der Croisette, w√§hrend die Motorboote im Vieux Port von Cannes zu finden sind. Damit Sie nichts verpassen, verbindet der kostenlose Shuttle-Service zu Wasser und zu Land die beiden nur 2.5 km voneinander entfernten Standorte miteinander.

Druckfrisch im Skippers Motor

Falls Sie nicht vorhaben, dieses Wochenende in den S√ľden zu fahren, gibt Ihnen Skippers Motor, welches letzte Woche an unsere Abonnentinnen und Abonnenten verschickt wurde, einen umfassenden √úberblick √ľber den Markt. Jedes Jahr finden Sie in unserem Einkaufsf√ľhrer eine umfangreiche Auswahl an Angeboten in verschiedenen Segmenten, von Tagesbooten bis hin zu Luxusyachten, Power Cats und RIBs. Aber es w√§re nicht Skippers, wenn seine Reportagen, T√∂rns, Tipps und Tricks und traditionellen Boote fehlen w√ľrden!¬†Die neuste Ausgabe nimmt Sie mit auf zwei wunderbare Kreuzfahrten nach Dalmatien beziehungsweise Griechenland. Ausserdem nehmen wir die Beneteau Gran Turismo 45 unter die Lupe und tauchen ein in unser Kulturerbe, mit Schwerpunkt auf dem Nachbau einer Dampfbarkasse aus den Anf√§ngen des 20. Jahrhunderts. Schl√§gt in Ihnen das Herz einer Seglerin oder eines Seglers? Fehlt Ihnen der Motorboot-F√ľhrerausweis? Dann lesen Sie unsere Tipps, um f√ľr die Pr√ľfung ger√ľstet zu sein. Sind Sie auf jedem schwimmenden Untersatz zu Hause? Ihre Familie und Freunde werden es Ihnen danken, sobald Sie das begehrte St√ľck Papier in den H√§nden halten!¬†