Text: Emmanuel van Deth

«Der Lagoon 51 kommt 2022!» ist auf der Website der Werft zu lesen. Er soll den 2017 lancierten 50er ersetzen. Das Design der RĂŒmpfe und des Deckshauses sieht jenem der aktuellen Generation sehr Ă€hnlich, auffĂ€llig sind auf den ersten Blick nur die deutlich lĂ€ngeren Schanzkleider. Der erhöhte Steuerstand und die beidseitig zugĂ€nglichen LiegeflĂ€chen verbinden sich zu einer echten Flybridge. Hinzu kommt eine weitere Sonnenliege im Vorschiff. Die grösste Überraschung ist aber wohl der Mastfuss, der direkt vor dem Deckshaus platziert ist. Kehrt die Werft womöglich zum alten Segelplan des Lagoon 450 zurĂŒck?

Webseite: www.cata-lagoon.com