Texte: Quentin Mayerat

Dream Yacht Charter hat das KunststĂĽck vollbracht, in nur einem Jahr einen Boat Club mit internationaler Reichweite auf die Beine zu stellen. Das weltweit fĂĽhrende Charterunternehmen
will seine hervorragende Vernetzung und seinen hohen Bekanntheitsgrad nutzen, um sich im Segment der Dayboat- Vermietung zu etablieren. Clubmitglieder können für 2000 bis 7900 Euro pro Jahr eine breite Angebotspalette nutzen und verfügen über ein Guthaben, um an einer Vielzahl von Stützpunkten Jachten für Tagesausflüge zu buchen. In Frankreich wurden bereits zwölf solcher Basen eröffnet, weitere stehen in England, Sardinien, Schweden und Spanien zur Verfügung. Angekündigt wurden zudem Stützpunkte in Noumea, Martinique und Guadeloupe, in Miami und in Italien (3). Nutzen Sie die Möglichkeit, im Hafen Ihrer Wünsche ein Boot zu chartern
– ganz ohne Nachteile!