fbpx

Alan Roura: zwei Transats, ein Rekord und eine Vendée Globe

Texte :

Auf den jüngsten Schweizer Hochseesegler wartet dieses Jahr ein volles Programm. Am 9. April ist er zu einer neuen Regatta von Lanzarote nach Newport aufgebrochen, mit der er sich für die Vendée Globe qualifizieren möchte. Sobald er das begehrte Startticket in der Tasche hat, will sich Alan Roura zusammen mit seinem Team zum Ambrose-Leuchtturm in New York aufmachen, um den Atlantik von Westen nach Osten in einer neuen Bestzeit zu überqueren. Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2003 wurde von Marci-Cha IV in 6 Tagen, 17 Stunden, 52 Minuten und 39 Sekunden aufgestellt. Danach bleibt Roura nicht mehr viel Zeit für die Schlussvorbereitung auf die Einhand-Weltumsegelung Vendée Globe, die am 6. November 2016 in Les Sables d’Olonne an der Atlantikküste startet.